Besuch in den USA 2016

Besuch in den USA 2016

Am Sonntag den 23.10.16, ging es für uns auf eine abenteuerliche Reise. Die erste Woche verbrachten wir in New York und Washington, wo wir uns Sehenswürdigkeiten wie das Empire State Building, die Freiheitsstatue und das Weiße Haus angeschaut haben. Neben den Attraktionen, die wir uns mit der ganzen Gruppe angesehen haben, konnten wir uns teilweise auch alleine auf den Weg machen und die Städte erkunden.
Weiterlesen…

Besuch in Frankreich 2016

Besuch in Frankreich 2016

Vom 24. Bis 30. April war es wieder so weit: 23 Schülerinnen und zwei Schüler haben sich zusammen mit Frau Hermans und Frau Paeper auf eine spannende Reise zu unseren Nachbarn nach Frankreich aufgemacht und viel Spannendes erlebt! Lest hier unseren Reisebericht: Als wir nach einer neunzehnstündigen Busfahrt in Cerizay, ganz im Westen Frankreichs, angekommen sind, wurden wir herzlich in der Schule empfangen. Bei Saft und Quiche sahen wir endlich unsere französischen Korrespondenten wieder! Zusammen mit ihnen gingen wir dann in der Schulkantine essen und danach wurden wir noch in das Rathaus der Stadt zu einem kleinen Empfang geladen. Gegen 17 Uhr durften wir dann zum Glück in unsere Gastfamilien und das wirkliche Abenteuer begann!
Weiterlesen…

Besuch aus den USA 2016

Besuch aus den USA 2016

Wie jedes Jahr im Frühjahr war eine kleine Schülergruppe unserer amerikanischen Partnerschule South High in Mineapolis vom 3.-6. April zu Besuch in Hamburg. Gemeinsam mit Arthur French, dem Partnerlehrer unseres Austauschprogrammes, beendeten die Schüler ihren zweiwöchigen „Europe trip“ mit einem kurzen viertägigen Aufenthalt in Gastfamilien des Gymnasiums Farmsen.
Weiterlesen…

Besuch aus Frankreich 2016

Besuch aus Frankreich 2016

Vom 29. Februar bis zum 4. März kam es endlich zum ersehnten Besuch der französischen Schülergruppe bei uns am Gymnasium Farmsen. Aufgeregt standen wir am Montagmittag am Busparkplatz und nach 19 Stunden fuhr der französische Bus pünktlich ein. Erwartungsvoll entstiegen 26 französische Schülerinnen und Schüler sowie drei französische Kollegen – bekannte Gesichter, die uns seit 6 Jahren freundschaftlich verbunden sind. Nach einigen zaghaften Bisous entschwanden die Farmsener Gastfamilien ausch schon mit ihren Austauschpartnern!
Weiterlesen…

Besuch in Spanien 2014

Besuch in Spanien 2014

Vom 09.-16. November 2014 ging es für zehn Schüler der Comenius AG unter der Leitung von Frau Krehl und Frau Einsiedler-Burger nach Barcelona zum zweiten Treffen des multinationalen Comenius – Projekts ‚Augmenting our reality‘. Die von der EU geförderte und 2013 begonnene Schulpartnerschaft des Gymnasium Farmsen mit der Ringstabekk Skole (Oslo) und dem Institut Can Peixauet (Barcelona) hat neben der Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse vor allem den Vergleich verschiedener kultureller Aspekte der drei Länder zum Ziel.
Weiterlesen…

Besuch in Frankreich 2014

Besuch in Frankreich 2014

Montag: Der Schüleraustausch in Cerizay (Westfrankreich) ging nun endlich los! Nach 20 Stunden Fahrt mit dem Bus von Hamburg nach Cerizay haben wir erst einmal unsere Austauschpartner kennengelernt. Danach etwas gegessen und die Partnerschule erkundet. Auf dem Rundweg durch die Schule gab es ein spannendes kleines Referat über Frankreich und seine Geschichte. Außerdem gab es ein kleines Speed-Dating. Danach wurden wir herzlich im Rathaus von Cerizay mit Apfelsaft, Keksen und einer Führung empfangen. Und als Kirsche oben drauf haben wir uns die schöne Kirche von Cerizay angesehen. Als der lange Tag zu Ende war, fuhren wir alle zu unseren Gastfamilien und waren gespannt auf den nächsten Tag.
Weiterlesen…

Besuch aus den USA 2014

Besuch aus den USA 2014

Hamburg in drei Tagen. Eine Aufgabe, die wir vom 27.03. bis zum 30.03.14 bewältigen mussten. Doch auch in so einer kurzen Zeit kann man viel mit sechs Austauschschülern aus den USA erleben.Am Donnerstagmorgen versammelten wir uns am Hamburger Flughafen und erwarteten gespannt die Ankunft unserer Austauschschüler. Nachdem es nach 20 Minuten Warten soweit war, hatten wir verlernt, Englisch zu reden. Während der Autofahrt kam es schließlich doch zu ersten Gesprächen, umso mehr bei der ersten Hausführung. Aufgrund des Jetlags waren die sechs ziemlich müde und verbrachten den Rest des Tages im Bett.
Weiterlesen…

Besuch in Frankreich 2013

Besuch in Frankreich 2013

Am 26. Mai 2013 ging es endlich los nach Frankreich! Wie aufregend! Zusammen mit unseren Lehrerinnen Frau Paeper und Frau Hermans sollten wir uns auf eine spannende Reise nach Westfrankreich begeben. Die Busfahrt über hatten die meisten von uns nur Süßigkeiten oder andere kleine Snacks gegessen, was bedeutete, dass wir alle ziemlichen Hunger hatten als wir 21 Stunden später in Cerizay im Westen Frankreichs ankamen. Daher freuten wir uns ungeheuer auf das gemeinsame Essen in der französischen Schulkantine.
Weiterlesen…