Musical 2012: Operation Galaktika
Musical 2012: Operation Galaktika

In der Zukunft ist eine Kreuzfahrt über die sieben Weltmeere einfach nicht mehr genug, es muss schon eine Fahrt im Raumschiff zu einer Supernova sein.
Der Kapitän und seine Crew sind gerade erst strafversetzt worden und müssen nun Touristen durch das All kutschieren, statt Außerirdische zu bekämpfen. Dermaßen degradiert eskaliert die Situation recht bald und ein Mitglied der Crew beginnt zu meutern. Auch zwischen den Touristen geht es wild her, ein uneheliches Kind findet seinen Vater und eine Esoterik-Dame fühlt sich von allem und jedem in der Welt missverstanden. Schließlich wird das Raumschiff zu allem Übel auch noch von Klingonen angegriffen, da heißt es Anschnallen und Bordservice einstellen und das klingonische Wörterbuch griffbereit halten.