Bücherwurm

Allgemeines

Im wiedereröffneten und völlig neu gestalteten Bücherwurm, unserer Schülerbibliothek, können alle Schüler*innen – ähnlich wie in den öffentlichen Bücherhallen – in den Büchern stöbern, in Ruhe lesen und die Bücher auch ausleihen. Der angenehm lichtdurchflutete Raum bietet mit der großen Sofaecke und den verschiedenen mobilen Sitzelementen einen geeigneten Rückzugsort für alle diejenigen, die sich mit einem Buch entspannen oder an den Tischen ungestört arbeiten wollen.
Der Bücherwurm ist täglich in der 1. Pause von 9.30 bis 10.00 Uhr geöffnet. Zusätzlich ist der Bücherwurm im Rahmen der Ganztagesbetreuung auch nachmittags geöffnet.
Das Bücherangebot richtet sich vornehmlich an Schüler*innen der Unterstufe, geht aber insgesamt bis einschließlich Jahrgang 10. Der Bestand wird regelmäßig durch Neuanschaffungen und Bücherspenden erweitert. Seit diesem Jahr kooperieren wir wieder mit den Bücherhallen. Das bedeutet, dass wir einen Grundbestand an Büchern von den Bücherhallen bekommen und einmal im Jahr den Leasingbestand aus dem laufend gepflegten Ergänzungsbestand der Fachabteilung Schule aktualisieren können.
Für das Ausleihen benötigt man einen Erlaubnisschein samt der Unterschrift eines Erziehungsberechtigten. Dieser wird zu Beginn des Schuljahres in den 5. Klassen ausgeteilt.

Öffnungszeiten
montags dienstags mittwochs donnerstags freitags
1. Pause 1. Pause 1. Pause 1. Pause 1. Pause
Unterstützung

Da unser Budget für Neuanschaffungen begrenzt ist und wir ein großes Interesse daran haben, unseren Bestand stetig zu erweitern, freuen wir uns über gut erhaltene und ansprechende Sach- und Lesebücher, die Sie dem Bücherwurm spenden können. Die Bücher sollten nicht älter als 5 Jahre alt sein. Sie können direkt in der Verwaltung oder gleich im Bücherwurm abgegeben werden. Falls Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich an Frau Steinmetz.

Ansprechpartnerin
Kim Steinmetz
(Deutsch, Geschichte)
Erreichbar über das Schulbüro