Zum Ruhestand von Herrn Geest

 

Abschied von unserem Schulleiter

Er war unser „Mr. GyFa“ und nun wurde Herr Geest, unser langjähriger Schulleiter, vor den Ferien in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Aber natürlich nicht, ohne noch einmal kräftig gefeiert zu werden. Von Julian Magdanz, Lehrer am GyFa.

 

Vor den Sommerferien haben wir Herrn Geest feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Acht Jahre hat er das Gymnasium Farmsen mit Kompetenz, Einfühlungsvermögen, Herzblut und Humor geleitet. Da war es natürlich klar, dass wir ihm einen gebührenden Abschied bereiten wollten.

Höhepunkte waren ein Flashmob der Schülerschaft auf dem Vorplatz der Schule sowie die offizielle Verabschiedung im Forum. In den Reden und Beiträgen der Oberschulrätin Frau Jasper, unserer neuen Schulleiterin Frau Weisener, der Elternvertreter, des Schulsprecherteams, des Kollegiums und des Schulbüros war vor allem eines spürbar: Dankbarkeit für den unermüdlichen Einsatz, den Herr Geest im Dienste unserer Schule gezeigt hat.

Wir werden die Erinnerung daran genauso pflegen wie das Ahornbäumchen, das er als Abschiedsgeschenk an die Schule hinter dem Hauptgebäude gepflanzt hat.

Lieber Herr Geest, wir danken Ihnen für alles – bleiben Sie uns verbunden!

Bildergalerie von der Verabschiedung

Bericht im Wochenblatt